Aquaristik-Bücher Empfehlungen:

Aquarium-Bücher

Aquaristik-Bücher Empfehlungen – Aquarienlandschaften gestalten:

Beim Einrichten eines Aquariums geht es auch darum, aufregende und schöne Unterwasserlandschaften zu schaffen. Mit einer entsprechenden Ausleuchtung kann man attraktive Aquarien gestalten, die ein Blickfang für jedes Zimmer sind.

Das nachfolgende Buch von Oliver Knott, Weltmeister im Aquascaping, zeigt, welche Möglichkeiten es bei der Gestaltung von Unterwasserlandschaften gibt:

 

Aquarienlandschaften gestalten, 288 Seiten

Aquascaping heißt der neue Trend! Legen Sie los und kreieren Sie Ihre eigene Unterwasserlandschaft. Eine Felsformation, eine Baumgruppe, der Ausschnitt eines Tals: Anregungen finden Sie überall in der Natur.

Denn Aquascapes bilden nicht unbedingt nur ein Szenario in einem Unterwasserlebensraum wie Fluss oder See nach, sondern sie entsprechen vielmehr attraktiven Überwasserlandschaften.

Oliver Knott, Weltmeister im Aquascaping, und der bekannte Aquaristik-Fotograf Chris Lukhaup stellen im Ratgeber GU Tier Spezial Aquascaping 30 einzigartige Gestaltungsbeispiele für die Einrichtung wunderschöner Unterwasserlandschaften
vor – von Small (bis 20-Liter-Becken) über Medium (20 bis 60 Liter) bis Large (ab 60 Liter). Lassen Sie sich zum Nach- und Selbstgestalten animieren.

Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Gestaltungspläne machen alles leicht nachvollziehbar. Dazu gibt es alle wichtigen Infos, die man zum Einrichten braucht, in Text und Bild. Dieser Ratgeber zeigt: Aquascapen kann jeder!

 

Aquaristik-Bücher Empfehlungen – Über 400 Fische etc. vorgestellt:

Welche Fische können in einem Aquarium eingesetzt werden? Welche Fischarten passen zusammen? Welche Wasserwerte sind für ein Aquarium wichtig? Weitere wichtige Fragen werden im nachfolgenden Nachschlagewerk zum Thema Aquaristik ausführlich behandelt:

 

400 Fischarten, Amphibien und Wirbellosen im Porträt - 288 Seiten

Aquaristik-Bücher EmpfehlungenGut gepflegte Aquarien geben uns Einblick in die faszinierende Welt unter Wasser. Damit in den „Minibiotopen“ alles problemlos funktioniert und sich die Bewohner wohlfühlen, berichtet der Aquarienexperte Ulrich Schliewen im Standardwerk Praxishandbuch Aquarium kompetent über die natürlichen Lebensräume und das interessante Verhalten der Fische.

Alles Wichtige zu Wasser und Technik wird leicht verständlich erläutert. Themen wie Dekoration und Bepflanzung, Einrichtung und Pflege, Vergesellschaftung von Fischen sowie Vermehrung und Zucht lassen keine Fragen offen.

Der umfassende Porträtteil mit über 400 Fischarten, Amphibien und Wirbellosen bietet einen hervorragenden Überblick und eröffnet vielfältige Kombinationsmöglichkeiten fürs Traumaquarium. Als Extras: „Nano-Aquarien – Kleinstfische im Minibecken“ sowie „Einstieg in die Meerwasseraquaristik – ein Zuhause für Nemo“.

Viele praxisorientierte Tipps, Checklisten, Tabellen, Tests und Sonderelemente wie der Quickfinder (Wissen von A bis Z im Überblick, mit themenbezogenen Kapitelverweisen), Frage-und-Antwort-Seiten (praxisbezogene Wissensvermittlung), Wissenschaft-und-Praxis-Seiten (aktuelles Fachwissen, praktisch genutzt für alle Aquarianer, ob Anfänger oder Fortgeschrittene) sowie die Rubrik „Was tun, wenn …“ (kompetente Hilfe bei Alltagsproblemen) machen das Buch zum unentbehrlichen Standardwerk für jeden Aquarianer.

 

Aquaristik-Bücher Empfehlungen – Süßwasser-Garnelen:

Ein Aquarium nur mit Fischen einrichten? Es gibt auch noch andere Bewohner im Süßwasser, die sehr interessant und gut zu beobachten sind: die Garnelen. Garnelen können auch mit bestimmten Fischen zusammen im Aquarium gehalten werden. Worauf man bei der Pflege und Haltung von Garnelen achten muss, wird im nachfolgenden Buchtipp ausführlich beschrieben:

 

Garnelen im Aquarium - 344 Seiten

Aquaristik-Bücher Empfehlungen

Auf dem aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand liefert dieses praktische Handbuch alle wichtigen Informationen rund um die Haltung von Süßwassergarnelen im Aquarium:

Herkunft und Lebensbedingungen, Anatomie und Morphologie, Parasiten und Krankheiten, Aquariengestaltung und Vergesellschaftung, Ernährung und Pflege, Vermehrung und Zucht.

Das umfassende Standardwerk von José María Requena und Ko-Autor Werner Klotz wird illustriert mit 160 anatomischen Skizzen und 400 Fotos der bekannten Fotografin Neli Martín.

Bild von joakant auf Pixabay